12.04.2017 - ART&ANTIQUE

Raiffeisen Salzburg Private Banking, langjähriger Partner der ART&ANTIQUE Residenz Salzburg, lud auch heuer Kunstinteressierte zu exklusiven Führungen.

Österreichische und ausgewählte internationale Aussteller präsentierten ihre schönsten Stücke bei der 42. Ausgabe der Kunst-Messe. Der Bogen reichte von der Antike bis zur Klassischen Moderne, vom Wien der Jahrhundertwende bis in die spannende Gegenwart. Gemälde, Zeichnungen, Möbel, Design, Schmuck, Teppiche, Skulpturen und wertvolles Kunsthandwerk für ein internationales Publikum - dem Sammlerglück stand nichts im Weg.

An zwei exklusiven Kunstabenden bot Raiffeisen Salzburg Private Banking Interessierten besondere Informationen zu diesem handverlesenen Angebot an Exponaten und lud anschließend in die eigene Lounge zum Fachsimpeln. „Die ART&ANTIQUE und unser Haus verbindet eine langjährige Freundschaft. Ihr Anspruch, Tradition und Innovation gewusst zu verbinden, und ihre Präsenz weit über die Grenzen Österreichs hinaus, passen zu uns. Das entspricht genau unserer Philosophie in der Betreuung vermögender Kunden aus dem In- und Ausland“, freut sich Peter Illmer, Leiter des Raiffeisen Salzburg Private Banking über die Kooperation.

Art&Antique
Bild: Raiffeisen Salzburg Private Banking veranstaltete Sonderführungen für besonders interessierte Kunstliebhaber. Dir Erich Ortner (l.) und Peter Illmer (r.) mit Kunden.