Raiffeisen Salzburg Private Banking mit Kunden zu Gast in der Welt von Red Bull

Red Bull Veranstaltung 26.09

Raiffeisen Salzburg Private Banking lud Kundinnen und Kunden am 26. September 2017 ein, die vielseitige Welt des FC Red Bull Salzburg zu erleben.

In einer 1,5-stündigen Tour konnten Gäste und Sportbegeisterte sowie Private Banker hinter die Kulissen von Europas modernstem Nachwuchszentrum blicken. Die Fussballplätze, die Eishockeyhallen und die Kraftkammer wurden dabei ebenso erkundet wie die imposante Fussballhalle, uvm. Wandeln auf den Spuren der Stars war angesagt, eben dort, wo der FC Red Bull Salzburg in der letzten Saison den achten Meistertitel in der Red-Bull-Ära in trockene Tücher gebracht hat.

Red Bull Veranstaltung 26.09Die Anlage lässt sowohl architektonisch als auch infrastrukturell keine Wünsche offen, aber hinter den Kulissen steckt mehr, als man auf den ersten Blick vermuten mag. Die Gäste jedenfalls waren begeistert.

Von Anfang an wurde die Akademie rund um ein, bis ins kleinste Detail durchdachtes und geplantes Konzept gebaut. Nichts wurde dem Zufall überlassen, nicht einmal die Farbe der Inneneinrichtung in den Zimmern.


„Hier zahlt sich ein Vergleich mit dem Private Banking von Raiffeisen Salzburg auf alle Fälle aus“, freut sich Peter Illmer, Leiter Raiffeisen Salzburg Private Banking und führt weiter fort: „Auch unsere Kunden profitieren von unseren professionellen, qualitativ hochwertigen Finanzkonzepten sowie von Wissen und Know-how unserer Beraterinnen und Berater. Der wahre Wert unseres Private Banking offenbart sich den Menschen an der Verwirklichung ihrer Träume.“

Sichtlich beeindruckt ging es danach zum Dinner in den Bulls‘ Corner. Die Betreuer des Raiffeisen Salzburg Private Banking plauderten noch ausgiebig mit ihren sportbegeisterten Kunden und Gästen. Natürlich spielte dabei auch die Finanz eine Rolle und wie heißt es so schön im Raiffeisen Salzburg Private Banking: „Jedem Vermögen seine Festung. Damit kennen wir uns in Salzburg aus.“

Download Foto 1

Download Foto 2