Fondssparen 2017 + Vignettenaktion

Niedrige Zinsen werden für Privatanleger zusehends zum Problem, wenn es darum geht, mit dem ersparten Geld zufriedenstellende Erträge zu erwirtschaften.

In den vergangen Jahren haben daher viele Anleger Investmentfonds für ihre Kapitalveranlagung entdeckt, auch wenn damit höhere Risiken einhergehen.

 

Fondsparen 2017 - Artikelbild

Wer gerne regelmäßig in Fonds investieren möchte, kann dies bereits monatlich tun, wobei sich der Einzahlungsbetrag individuell  steuern lässt. Denn dieser kann jederzeit erhöht, reduziert, unterbrochen und auch gestoppt werden. Auch eine Einmaleinzahlung ist jederzeit möglich. Gleichzeitig bleibt man als Fondsanleger flexibel.

Denn falls das angesparte Kapital oder Teile daraus kurzfristig benötigt werden, kann dieses grundsätzlich jederzeit – abgesehen von sehr seltenen kapitalmarktbedingten Ausnahmefällen – dem Fonds entnommen werden.

Daher jetzt Lossparen mit Fondssparen und eine kostenlose Jahresvignette 2018* sichern.

 

Sie wünschen kompetente, persönliche Beratung?

 


*Für Neuvolumen in Fonds von Raiffeisen über EUR 10.000,–. Pro Kunde kann nur eine Jahresvignette ausgegeben werden. Das Angebot ist gültig vom 1. September bis 31. Dezember 2017 in allen Salzburger Raiffeisenbanken (gilt nicht für Raiffeisen Mitarbeiter/innen).

Marketingmitteilung: Veranlagungen in Fonds sind dem Risiko von Kursschwankungen bzw. Kapitalverlusten (auch dem des Totalverlusts) ausgesetzt. Die veröffentlichten Prospekte bzw. die Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG sowie die Kundeninformationsdokumente (wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH bzw. der Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH stehen unter www.rcm.at bzw. www.raiffeisen-salzburg-invest.at in deutscher Sprache (bei manchen Fonds die Kundeninformationsdokumente zusätzlich auch in englischer Sprache) zur Verfügung. Die Inhalte dieser Unterlage stellen weder ein Angebot, eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung noch eine Anlageanalyse dar. Jegliche Haftung der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH bzw. der Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH im Zusammenhang mit dieser Unterlage, insbesondere betreffend Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit, ist ausgeschlossen. Hinweis für Anleger mit anderer Heimatwährung als der Fondswährung: Wir machen darauf aufmerksam, dass die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen kann.