Gutschrift Truncation

 

[A] Fotolia_33507290_XS_220

 
Das Produkt Gutschrift-Truncation wurde vor allem für Unternehmen mit großer Fakturenanzahl, wie z.B. Versandhäuser, Dienstleister, Gemeinden u.a. entwickelt. Unter dem Begriff „Gutschrift-Truncation“ versteht man die Codierung von Zahlscheinbelegen durch den Zahlungsempfänger (IBAN und BIC, mit oder ohne Betrag und Ihrer selbst definierten Zahlungsreferenz).

 

Anhand einer Prüfziffernrechnung werden die Daten bereits von der Auftraggeberbank geprüft. Ist diese korrekt, werden nur noch die Daten der Zahlungsreferenz auf Ihr Konto weitergeleitet, andernfalls der Beleg.

Welche technischen Voraussetzungen erfordert die Gutschrift-Truncation?
Sie müssen mit der entsprechenden Software zur Errechnung der Prüfziffer sowie entsprechenden Druckern zum Zahlscheindruck (OCR-B Schrift) ausgerüstet sein.
 
Welche Vorteile bringt die Gutschrift-Truncation?
Durch die vorgegebene Prüfziffer und anhand der Referenznummer ist eine eindeutige Identifizierung bzw. Zuordnung in Ihrer Debitorenbuchhaltung möglich.
Weiterführende Informationen