Berufseinstieg für Uni/FH-Absolventen

 

Unterstützen Sie uns als Junior-Fachexperte oder Kundenbetreuer in einer unserer Fachabteilungen!  

Berufseinstieg

 

Im Raiffeisenverband Salzburg gibt es viele Möglichkeiten für einen interessanten Einstieg nach abgeschlossenem Studium. Interessante Aufgaben und eine rasche Einbindung ins Unternehmen ermöglichen es Ihnen, Ihre Stärken voll auszuschöpfen und an diversen Fach- und Projektaufgaben mitzuwirken. Die Vielzahl unserer Kunden - und unser Ziel diese zu verstehen - lässt eine Vielzahl an Studienabschlüssen zu. Dabei bieten wir Ihnen interessante Aufgaben entsprechend Ihrer fachlichen Qualifikation und unterstützen Sie mit intensiven Fortbildungsmaßnahmen und einer perspektivenreichen Laufbahnplanung.

Als Salzburgs führende Bank setzen wir auf junge, engagierte Talente mit Persönlichkeit. Als Junior Fachexperte im Raiffeisenverband Salzburg assistieren Sie Ihrem Senior-Fachexperten sowie unseren Führungskräften und wachsen Schritt für Schritt in das umfangreiche Aufgabengebiet der Finanzwelt. Neben der Vermittlung fachlicher sowie sozialer Kompetenz legen wir großen Wert auf eine hohe Serviceorientierung, welche den Grundstein für unsere Kundenbeziehungen und das uns entgegengebrachte Vertrauen bildet.

Sie haben in Ihrem Studium überzeugende Leistungen erzielt und bereits erste Erfahrungen im Rahmen von Praktika gesammelt? Haben Sie zudem spezielles Interesse an der Banken- und Finanzwelt und sind nun auf der Suche nach einer spannenden Herauforderung? Dann bewerben Sie sich bei uns und werden Fachexperte im Raiffeisenverband Salzburg.
 

Barbara Wallner  

Firmenkundenbetreuerin: Barbara Wallner

"Der Beruf einer Junior-Firmenkundenbetreuerin bietet ein sehr abwechslungsreiches und forderndes Aufgabengebiet. Eine profunde fachliche Qualifikation sowie ausgeprägte soziale Kompetenz sind Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit mit dieser ebenso wichtigen wie interessanten Kundengruppe.
Als Nachwuchskraft wird man von einem erfahrenen Team in allen Belangen bestens unterstützt und kann sich auf fachlicher und persönlicher Ebene täglich weiterentwickeln.
Die Berufsbilder "Professional"- und "Senior"-Firmenkundenbetreuer stellen zudem sehr attraktive Entwicklungsperspektiven dar."