Salzburger Frühlingszins-Anleihe

Salzburger Herbstzins-Anleihe

 

Highlights

  • Fixe 1,25% p.a. im 1. Jahr
  • 0,50% p.a. Mindestkupon
  • Partizipation bis  2,50% p.a. möglich
  • Stärkung der Salzburger Region

Risiken

  • Der variable Kupon ist mit 2,50% p.a. begrenzt, auch wenn der 3-Monats-Euribor höher festgestellt wird.
  • Während der Laufzeit sind Kursschwankungen möglich, bei vorzeitigem Verkauf kann es daher zu Kursverlusten kommen.
  • Der Investor trägt mit dem Kauf der Anleihe das Bonitätsrisiko des Emittenten.
  • Zudem kann die zuständige Abwicklungsbehörde bei einem Ausfall oder wahrscheinlichen Ausfall der Emittentin das Abwicklungsinstrument der Gläubigerbeteiligung anwenden und die Anleihe teilweise oder vollständig herabschreiben (d.h. Reduzierung des Nennwerts) oder in Eigenkapitalinstrumente umwandeln („bail-in“). Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.rvs.at/eigenemissionen.

 

Details zur Salzburger Frülingszins-Anleihe finden Sie hier.
 

Termin vereinbaren

*Marketingmitteilung des Raiffeisenverbandes Salzburg eGen. 
Die vorliegenden Informationen stellen keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Sie dienen ausschließlich Informationszwecken und können eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Rechtsverbindlich und maßgeblich sind allein die Angaben der Emissionsbedingungen bzw. der Endgültigen Bedingungen. Diese sind im Zusammenhang mit dem Basisprospekt der Emittentin vom 15.09.2016 einschließlich aller in Form eines Verweises einbezogener Dokumente und Nachträge zu lesen. Der Prospekt wurde am 15.09.2016 veröffentlicht und bei der Oesterreichischen Kontrollbank AG hinterlegt. Der Prospekt einschließlich aller Nachträge und die Endgültigen Bedingungen sind beim Raiffeisenverband Salzburg, Schwarzstraße 13-15, 5020 Salzburg jederzeit kostenlos erhältlich, sowie in elektronischer Form auf der Webseite der Emittentin unter www.rvs.at/eigenemissionen abrufbar. Jede Veranlagung in Finanzinstrumente ist mit einem Risiko (auch mit dem des Totalverlusts) verbunden. Die Rückzahlung der Anleihe zum Nennwert erfolgt gemäß Anleihebedingungen zum Rückzahlungstermin. Kursschwankungen, Zinsänderungen und Bonitätsverschlechterung des Emittenten können den Wert, Kurs oder Ertrag negativ beeinflussen. Ein vorheriger Verkauf ist zum jeweils aktuellen Kurs der Anleihe möglich. Dieser kann unter dem Emissionskurs liegen, so dass der Anleger bei vorzeitigem Verkauf der Anleihe möglicherweise nicht die gesamte investierte Summe zurück erhält. Hinweis für Anleger aus Non-EUR-Ländern: Die Wertentwicklung kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Die steuerliche Behandlung hängt von persönlichen Verhältnissen ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Emittent der Anleihe ist der Raiffeisenverband Salzburg eGen. Impressum: Medieninhaber: Raiffeisen Medienverein Salzburg, 5020 Salzburg · Verlagsort: Salzburg · Titelbild: © Fotolia.com
 

Stand: März 2017