Sichere Bankgeschäfte im Internet

So tragen Sie selbst zur Sicherheit Ihrer Bankgeschäfte bei.

Für die Raiffeisen Bankengruppe sind sichere Bankgeschäfte im Internet ein wichtiges Thema. Mit umfassenden Sicherheitssystemen schützen wir Ihre Geldgeschäfte vor Zugriffen Unbefugter.

Raiffeisen schützt Ihre OnlineBankgeschäfte:

  • Das umfassende Sicherheitssystem von ELBA-internet ist immer auf dem neuesten Stand der Technik und wird regelmäßig durch externe Experten überprüft.
  • Um Ihnen eine sichere E-Mail-Kommunikation mit Ihrem Raiffeisenberater zu ermöglichen, haben wir für Sie die persönliche Mailbox entwickelt.
  • Bitte nutzen Sie für die elektronische Kommunikation mit Ihrer Raiffeisenbank ausschließlich die Mailbox. Bedenken Sie bitte, dass Ihre Raiffeisenbank niemals persönliche Daten via E-Mail abfragt.

Auch Sie selbst tragen aktiv zu Ihrer Sicherheit bei, indem Sie...

  • Ihren PC mittels aktuellen Programmversionen, Firewall und Antiviren-Software gegen Angriffe von außen (Viren, Trojaner etc.) schützen.
  • Ihre Online-Banking Zugangsdaten sicher aufbewahren und diese persönlichen Daten an niemanden weitergeben.
  • verdächtige Mails sofort löschen und keine enthaltenen Links anklicken.
  • zum Unterschreiben Ihrer Aufträge ein modernes Autorisierungssystem wie die smsTAN, cardTAN  oder die digitale Signatur verwenden.
  • Ihre Zugangsdaten niemals am Computer speichern oder anderweitig notieren.
  • die PIN bzw. Ihr Passwort in regelmäßigen Intervallen ändern.
  • im Zweifelsfall Ihre PIN sofort ändern (Menü "Einstellungen", "ELBA-services", "PIN ändern") oder die Raiffeisen Sperrhotline kontaktieren.
     


Für Fragen stehen Ihnen Ihr Raiffeisenberater und die Mitarbeiter der ELBA-Hotline gerne zur Verfügung.