Drucken

Anlagemöglichkeiten

Anlagevarianten in Münzen und Edelmetallen - die glänzende Alternative

  Insbesondere in wechselhaften Wirtschaftszeiten besinnen sich viele Anleger auf stabile Veranlagungsvarianten, so auch den Erwerb von Edelmetall.


Anlagemünzen:
Alle Gold-Anlagemünzen - auch Bullionmünzen genannt - sind offizielle Zahlungsmittel und können daher mehrwertsteuerfrei erworben werden. Der Preis richtet sich nach dem aktuellen Goldkurs plus einem geringen Aufschlag. Die begehrtesten Anlagemünzen in Gold sind der Österreichische Philharmoniker, der Australische Nugget, der Kanadische Maple Leaf und der Chinesische Panda. Bullionmünzen sind auch in Silber erhältlich, diese unterliegen jedoch der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Österreichische Handelsgoldmünzen:
Diese Münzen sind Nachprägungen von Originalmünzen mit einer definierten Jahreszahl. Sie werden laufend und unbegrenzt geprägt. Die beliebtesten Münzen dieser Art sind die Dukaten.

Sammlermünzen:
Anlässlich besonderer Ereignisse, Jubiläen etc. erscheinen jedes Jahr diverse Sondergedenkmünzen. Sie werden in limitierter Auflage und meist in der Sonderausführung "Polierte Platte" geprägt. Bei Erwerb von Münzen dieser Art erhält der Kunde ein Echtheitszertifikat und ein Gratisetui. Speziell die österreichischen Gedenkmünzen werden höchsten Ansprüchen der Prägekunst gerecht.

Barren:
Die Handelbarkeit von Barren ist nur dann gewährleistet, wenn sie den Prägestempel einer seriösen Herstellerfirma tragen. Der Preis für den Barren bezieht sich auf das Feingewicht, er wird auf dem Weltmarkt in US-Dollar je Feinunze angegeben. Bei Kleinbarren oder Blättchen ist mit abnehmender Größe ein anwachsender Zuschlag (=Agio) zu entrichten. Er erklärt sich aus den Verarbeitungskosten und sonstigen Spesen, die mit dem Umschmelzen der großen in kleine Barren verbunden ist.

Numismatische Münzen:
Bei diesen Münzen handelt es sich um seinerzeitige Originalprägungen, die heute keine Zahlungskraft mehr besitzen. Die Auflagen dieser Stücke waren zum Teil sehr niedrig gehalten.

Medaillen:
Sie werden als Erinnerungsstück anläßlich eines besonderen Ereignisses, Jubiläums etc. oder in Gedenken berühmter Persönlichkeiten hergestellt. Der Erwerb von Medaillen erfolgt lediglich zu Sammlerzwecken.