Drucken

Die Electronic Banking Software ELBA-business

Managen Sie Ihre Kontoverbindung vom Büro aus.

ELBA-business

Managen Sie die Kontoverbindungen Ihres Unternehmens vom Büro aus. Rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche: mit der Electronic Banking Software ELBA-business.

Sie suchen eine Electronic Banking Software, die Sie an Skontofristen und Zahlungsfälligkeiten erinnert und Ihnen damit hilft Geld zu sparen? Die den Import und die Weiterverarbeitung von Daten aus der Finanzbuchhaltung unterstützt und außerdem den direkten Zugriff auf alle Ihre Konten – auch bei anderen Geldinstituten – ermöglicht?

 

ELBA-business, die Electronic Banking Software, bietet Ihnen folgende Vorteile:

Kontoinformationen

Rufen Sie Ihre aktuellen Kontostände und Kontoauszüge ab und lassen Sie sich Ihre Kontostandsentwicklung übersichtlich als Chart anzeigen. Mit der Erstellung von Umsatzauswertungen, der möglichen Verknüpfung mit dem ursprünglichen Zahlungsauftrag und der Anzeige der dazugehörigen Belege haben Sie stets einen aktuellen Überblick über Ihre Finanzsituation.

Ihre Vorteile

  • Abrufen von Kontoständen und Kontoauszügen (für frei gewählten Zeitraum)
  • Anzeige der Kontostandsentwicklung als Chart
  • Ausdrucken von Kontoauszügen und Erstellung von Umsatzauswertungen
  • Verknüpfung zum ursprünglichen Zahlungsauftrag
  • Anzeige der dazugehörigen Belege und Images

Zahlungsverkehr

Ob Euro oder Fremdwährung, Überweisung oder periodischer Auftrag: Zahlungsaufträge sind leicht erstellt und sekundenschnell bei Ihrer Bank. Durch die automatische Fälligkeitsüberwachung können Sie Zahlungsziele und Skontofristen optimal ausnützen.

Die Schnittstelle zu anderen Programmen ermöglicht den bequemen Import und Export von Daten (z. B. aus Ihrer Finanzbuchhaltung). Die örtlich und zeitlich getrennte Zeichnung (= dislozierte Zeichnung) stellt eine wertvolle Unterstützung bei der Optimierung Ihres elektronischen Zahlungsverkehrs dar.

 

Ihre Vorteile

  • Zahlungsaufträge können vorbereitet, gespeichert und bei Bedarf jederzeit abgerufen werden. Mehrfacherfassungen wiederkehrender Zahlungen werden vermieden.
  • Die automatische Fälligkeitsüberwachung erinnert rechtzeitig an Ihre Zahlungsverpflichtungen.
  • Daten aus anderen Softwareanwendungen (z. B. Finanzbuchhaltung, Lohnverrechnung) können importiert und weiterverwendet werden.
  • Zahlungsziele und Skontofristen können optimal ausgenützt werden. So steht Geld länger zur Verfügung und ist trotzdem schnell beim Empfänger.
 

MBS

MBS ist unser Standard: MBS (kurz für Multi Bank Standard) ermöglicht den direkten Zugriff auf Ihre Konten bei allen MBS-Teilnehmerbanken mit nur einem Software-Paket. Als Nutzer von ELBA-business mit MBS können Sie somit Ihre Konten bei verschiedenen Geldinstituten verwalten und kontrollieren.

Der Vorteil für den Kunden liegt auf der Hand: Ein Programm ermöglicht nun den Zugriff auf alle Konten, egal bei welchem Institut. Damit entfällt die Anschaffung weiterer Software, die früher pro Bank notwendig war. Ebenso entfällt die Einschulung auf mehrere Programme, ELBA-business mit MBS deckt den gesamten Zahlungsverkehr eines Unternehmens ab.

Die Zugriffsberechtigung für die Konten, sowohl bei Raiffeisen als auch bei anderen Banken, wird vom jeweiligen Geldinstitut erteilt. Damit erhält der Kunde den vollständigen Zugriff auf seine Konten mit einer Software und ist so in der Lage, schnelle Dispositionen ohne Einschränkungen durchzuführen.

Mit ELBA-business wird auch der EBICS (= Electronic Banking Internet Communication Standard) unterstützt. Dieser Standard wird international, insbesondere von deutschen Banken, verwendet (Überweisung, Kontoauszug etc.).

Dislozierte Zeichnung

Die dislozierte Zeichnung ermöglicht die weltweite, zeitlich und örtlich getrennte kollektive Freigabe Ihrer Zahlungsaufträge.

Von jedem Ort der Welt aus mit Internetzugang können Sie als Einzel- oder Kollektivzeichnungsberechtigter  nicht nur mit dem smsTAN oder cardTAN Verfahren, sondern auch mittels Digitaler Signatur Ihre Zahlungsaufträge zeichnen. Entsprechend Ihrer Standorte und Ihrer Terminsituation erweitern Sie einfach die kollektive Zeichnung.

Ein besonderer Vorteil der dislozierten Zeichnung liegt in der verbesserten Abwicklung mit Steuerberatern.

Der Ablauf

  1. Ihre Buchhaltung bzw. Ihr Steuerberater (ELBA-Installation erforderlich) bereitet die Zahlungsaufträge vor.
  2. Der Zeichnungsberechtigte (Firmenchef) gibt den Auftrag im Unternehmen oder von unterwegs via Raiffeisen ELBA-internet frei. Dabei ist bei Firmenkunden die ELBA-Installation nicht unbedingt erforderlich.
  3. Ihre Raiffeisenbank führt den Auftrag durch.

 

Downloads

Produktblatt: Dislozierte Zeichnung
Produktblatt: Elektronischer Kontoauszug und dislozierte Zeichnung

EBICS

Integration von deutschen Konten mit EBICS

Fotolia _58861588 © jackfrog

Mit EBICS, einem Kommunikationsstandard, der von allen deutschen Banken unterstützt wird, steht Ihnen eine innovative Erweiterung zur Verfügung.

Mit EBICS können Sie in einer ELBA-Anwendung zusätzlich zu den österreichischen auch deutsche Konten verwalten. Die Möglichkeit der Abholung und Weiterverarbeitung von deutschen Kontoauszügen und der Erfassung von SEPA Aufträgen am deutschen Konto erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit.

Sicherheit

Sicherheitssystem und Systemvoraussetzungen

[A] Fotolia_34446001_xs_220 Jetzt haben Sie das Zeug zum Banker. Und zwar ohne Risiko.

Sicherheitsmaßnahmen

Damit Ihre Finanzdaten Außenstehenden nicht zugänglich sind, haben wir ein umfassendes Sicherheitssystem geschaffen:

  • Bedieneranmeldung mit Passwortsicherung
  • Auftragsautorisierung mittels PIN und TAN (einmal verwendbare, geheime Transaktionsnummer)
  • Individuell einstellbare Bedienerberechtigungen für Einzel- bzw. Gemeinschaftsnutzung
  • Verschlüsselung der Daten bei Übertragung durch zertifizierte Standardprodukte (MBS/IP)

Technische Voraussetzungen

Für die Nutzung von ELBA-business wird folgende Konfiguration empfohlen:

  • Windows Betriebssystem (Windows XP, Windows 7 oder Windows 8)
  • 1,5-GHz Prozessor oder höher
  • 1024 MB RAM (Win XP) oder 2048 MB RAM (Windows 7, Windows 8)
  • 1280 x 1024 Bildschirmauflösung
  • Datenübertragung: Internetzugang
Weiterführende Informationen